Freitag, 30. September 2011

Restaurant-Empfehlung Bodeguita, Arles, Frankreich

Unseren Urlaub 2011 haben wir in der schönen Provence genossen. In der ersten Woche haben wir uns in der Camargue verwöhnen lassen und unter anderem die Stadt Arles besucht. Dort gibt es eine wundervolle, kleine Tapas-Bar - die Bodeguita.

Die Bodeguita ist sehr rustikal, herzlich und ziemlich klein, einfach eine gelungene Tapas-Bar, die spanisches Flair aufkommen lässt. Es gibt eine Vielzahl kalter und warmer Tapas und dabei natürlich einiges an Meeresfrüchten. Die Küche bietet neben den Klassikern aus Spanien einige innovative Geschmacksideen und viele besondere Leckereien. Lamm, Oktopus, Muscheln und Co. sind hier Standard und mit Kochverstand zubereitet. Die Preise sind doch recht moderat und erlauben uns Genuss-Junkies auch das Ausprobieren vieler Speisen.

Besonders empfehlenswert:
Fleischbällchen mit Koriander und Minze
Geschmorter Pulpo
Sepia mit Kräuterpaste

Hier kann man sich ein wenig in der Bodeguita umschauen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten