Sonntag, 9. Oktober 2011

Restaurant-Empfehlung La p'tite Cocotte, Nizza

Unsere Reise durch die Provence endete im schönen Nizza, das kulinarisch natürlich eine große Auswahl bietet. Wir haben uns für ein winziges Restaurant entschieden, das ich hier empfehlen möchte.

La p'tite Cocotte hat etwa 6 (kleine) Tische und man ist deshalb gut beraten sich seinen Tisch vorsorglich zu reservieren. Zwei passionierte Gastgeber verwöhnten uns mit Schnecken, Lachs, Hecht und weiteren Köstlichkeiten.

Man kann sich aus dem täglich (!) wechselnden Speisenangebot ein Zwei- oder Dreigangmenü zusammenstellen, das mit 19,50 bzw 25 Euro ein vorbildliches Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Die Zutaten sind jeden Tag sehr frisch und es gibt zu diesem super Preis tatsächlich noch ein amuse geule (bei uns war es eine selbst gemachte Pastete mit Brot).

Wir haben an unserem Abend unter anderem gekräuterte Schnecken auf Cremepolenta, marinierten Lachs und pochierten Seehecht mit Gemüse genossen. Bei unserem nächsten Besuch in Nizza werden wir der kleinen Cocotte sicherlich wieder einen Besuch abstatten.

Hier gehts zur ebenso kleinen und feinen website.

Keine Kommentare:

Kommentar posten